Neuigkeiten

20.08.2020
Vatertagstennisturnier der TSG Schwabenheim

Die Tennis Abteilung der TSG hat am Vatertag - trotz Corona - ein spezielles Tennisturnier für  "echte Kerle" ausgerichtet. Über 3 Stunden Tennis, bei über 28 Grad ist nichts für Weicheier.

Die Altesspanne der Spieler lag zwischen 44 und knapp 80 Jahren und wer gedacht hätte, die sommerlichen Temperaturen ließen die Herren schnell zum gepflegten Bier übergehen, sah sich getäuscht.

Auf den drei Plätzen wurde richtig gutes Tennis gezeigt, 4 Runden galt es zu bestehen, jeweils 45 Minuten wurde je Runde gespielt und für jedes gewonnenes Spielt hat der Spieler einen Punkt erhalten. Insgesamt 8 Teilnehmer, teilten sich die 6 Startplätze.

Natürlich wurden die Vorgaben des DTB bezüglich "Tennis spielen in Zeiten von Corona" beachtet. Jeder Spieler verpflegte sich selbst, geduscht wurde zu Hause... hoffentlich und in den Spielpausen wurde der notwendige Abstand gehalten.


Dem verletzten Sportwart Thoma Federici blutete das Herz nicht selbst auf dem Platz mitwirken zu können, aber er war begeistert von dem Tennis, welches er geboten bekam, Die Begegnung Yves Schütz gegen Jens Warnke  hatte es ihm besonders angetan.


Am Ende nach über 3 Stunden Tennis, welche die Spieler in den Beinen hatten, wurden die Punkte zusammen gezählt und der" V-Triple T Sieger 2020"(Vatertags Tennis Turnier) stand fest: Oliver Backhaus, der auch die Idee zu dem Turnier und die Organisation übernommen hatte. Auf den Plätzen 2 und 3 gesellten sich Yves Schütz und Jens Warnke.


" Es hat Spaß gemacht und war ein gute Idee" so lautete das Fazit der meisten Teilnehmer. Einige haderten allerdings mit der Auslosung und suchen heute noch nach der neutralen Auslosungsfee....

Die weiteren Teilnehmer des Turniers waren  Torsten Kellner, Stefan Frey, Erhard Breidecker und Christoph Schneider und Thomas Willkomm.








weitere Beiträge

Termine

Bilder

13.12.2019
Hangsanierung